Der Heilige Franz von Assisi auf Lampedusa

 

2008-2010Ulme Höhe 3,33 m
Basisumfang 3,56 m

aufgestellt im Atelier Weyringer

Weyringers Heiliger Franziskus auf Lampedusa ist dort, wo er heute gebraucht wird. Er hilft den Bootsflüchtlingen, zieht Mann und Frau aus den Wellen des unbarmherzigen Meeres. Mann, Frau, ein Kind, dargestellt im Stil afrikanischer Plastik – Figuren, angeregt von den Skulpturen der Fang-Kultur. Afrikanische Kunstwerke haben die Kunst des Abendlandes immer wieder angeregt und inspiriert.

Der Heilige Franziskus setzt sich für die Erniedrigten und Leidenden ein, hilft ihnen, richtet sie auf, spricht sie als Bruder und Schwester an – wie Jesus Christus im Evangelium. Kommunikation unter den Kreaturen, Kommunikation unter den Menschen, zwischen den Kulturen, Barmherzigkeit als Ausdruck tiefster Menschlichkeit ist die anklagende aber auch sehr positive Botschaft dieser Skulptur